StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 storyline

Nach unten 
AutorNachricht
Elena Gilbert
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 625
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 31

BeitragThema: storyline   Mi Apr 25, 2012 11:00 pm




storyline






Liebes Tagebuch,

ich schreibe nun seit langem mal wieder meine Gefühle hier nieder. Im Moment überschlägt sich alles. Seit ungefähr einem Jahr weiß ich, dass es auf der Welt übernatürliche Dinge gibt. Und ich dachte ich komme damit klar, aber in letzter Zeit geht es hier in Mystic Falls drunter und drüber. Stefan wurde von Klaus, gezwungen mich zu verlassen und alle seine Gefühle hinter sich zu lassen. Ich bin wirklich verzweifelt, denn ich weiß nicht, ob er jemals wieder der Alte wird und zu mir zurückkehren kann. Immerhin wurde er wieder zum Ripper und hat menschliches Blut getrunken. Damon ist dagegen so gefühlvoll wie nie. Die beiden scheinen irgendwie die Rollen getauscht zu haben.
Aber was schreibe ich. Nach dem Ritual und, nachdem Klaus nun seine Hybriden erschaffen kann, ist einfach alles anders.
Ich habe wirklich Angst um meine Freunde.
Vor kurzem haben die Mikaelsons, wie sich Klaus' Familie mitllerweile nennt, eine Party gegeben. Ich habe mit Esther allein sprechen können, doch es war nicht erfreulich. Sie möchte zwar Klaus töten, was uns ja helfen würde, aber das hieße, dass sie alle ihre anderen Kinder ebenfalls töten würde.
Ich habe an dem Tag quasi ihrer aller Todesurteil unterschrieben. Ich weiß nicht, ob ich damit jemals klar kommen werde. Elijah tut mir am meisten leid und ich weiß nicht, ob ich ihn noch lange belügen kann. Stefan und Damon meinen ich solle es weiter durchziehen. Aber ich glaube ich kann es nicht...






Liebes Tagebuch,








Liebes Tagebuch,

mein Eintrag nach so langer Zeit. Es fühlt sich seltsam an, anders als es vor einem Jahr war. Vielleicht liegt es daran, dass ich mich verändert habe? In mein altes, blutrünstiges Ich zurückgekehrt bin, gezwungen von Klaus, nur um Damon das Leben zu retten. Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, welchen Platz ich in Elenas Herz verdiene. Das was ich ihr angetan habe, all die schrecklichen Dingen, das hätte alles vermieden werden können, wäre ich nicht so schwach gewesen. Einst hatte ich ihr versprochen, sie zu beschützen, auf sie zu achten, dass es ihr immer gut gehe. Nach dem Tod ihrer Eltern wollte ich ihr die Freude wieder zurückgeben aber nun sieht es eher danach aus, als würde ich sie ihr nehmen. Immer und immer wieder. Sicher ist es nur eine Frage der Zeit, wann sie endlich einsehen wird, dass ich nie wieder der Alte sein werde. Dann würde sie erkennen, dass es sinnlos war, auf mich zu warten, denn sie hat es nicht verdient, noch länger wegen mir leiden zu müssen. Die Erinnerung, die wir einst zusammen erschaffen haben, wird der Geschichte angehören, eine Zeit, in der alles noch friedlich und sorglos war....







Weitere Informationen
  • Wir sind ein FSK 14 Forum mit der Möglichkeit auf Freischaltung für einen FSK 16 Bereich.


  • Wir würden uns über Mitglieder freuen, die es schaffen wenigstens alle 2 Tage on zu kommen. Ansonsten kann man sich auch beim Team abmelden.


  • Wir haben eine mindest Postlänge von 50 Wörtern.


  • Zweitcharaktere sind erlaubt. Auf Wunsch und nach Erlaubnis sind auch dritte möglich.






Wir freuen uns schon jetzt auf viele neue Mitglieder.


made by SKReptiles




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.serenity-koepy.de.tl
 
storyline
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» War Dogs - Planung (Storyline, Anmeldungen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
No rules, you remember? :: Important Stuff :: storyline & rules :: storyline-
Gehe zu: